Jugendliche - Schlau essen und trinken

Das Wichtigste zuerst: Du bist im Wachstum und hast einen großen Energie- und Nährstoffbedarf. Eine spezielle Kost, angereicherte Produkte oder Supplemente (d. h. Vitamin- oder Mineralstofftabletten) brauchst du im Normalfall nicht. Herkömmliche Lebensmittel und Getränke reichen vollkommen aus.

ABER: DIE RICHTIGE MISCHUNG MACHT ES AUS!

(für die Schlauheit, Schönheit, sportliche Erfolge, …aber auch für die Gesundheit und den Klimaschutz):

Insbesondere, wenn du für Schularbeiten geistig rege bzw. für sportliche Wettkämpfe fit sein möchtest, solltest du auf eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung achten. Auch für die Schönheit zahlt sich eine gesunde Ernährung aus.
Doch was ist überhaupt gesund bzw. muss man jeden Tag exotisches Superfood genießen, Smoothies kaufen, ausschließlich Bio essen oder sich sogar vegan ernähren, um gesund zu bleiben?  Die Antwort aus wissenschaftlicher Sicht: Nein!
Und weiters: Vermeide es, einzelne Lebensmittel als „gesund" oder „ungesund" zu bezeichnen. Jedes Lebensmittel kann Teil einer gesunden Ernährung sein, es kommt nur auf die Mischung an.

 

Das Mischungsverhältnis lautet im Übrigen:

  • viele kalorienarme/alkoholfreie Getränke
  • viel Gemüse/Hülsenfrüchte
  • ausreichend Obst
  • bevorzugt Vollkorn-Produkte, fettarme Milch/Milchprodukte und pflanzliche Öle
  • regelmäßig Fisch
  • mäßig Fleisch, Wurst und Eier
  • wenig Fettes, Süßes und Salziges (Süßigkeiten, Mehlspeisen und Limonaden sind ab und zu in kleinen Mengen, auch in einer gesunden Ernährung, erlaubt)

Dieses Mischungsverhältnis wird in der österreichischen bzw. steirischen Ernährungspyramide (dies ist die regionalisierte Form der österreichischen Pyramide) abgebildet. Wer sich an den Empfehlungen der steirischen Ernährungspyramide orientiert, isst nicht nur gesund, sondern schont durch den regionalen & saisonalen Genuss auch die Umwelt.
 

 

Broschüre der Steiermärkischen Gebietskrankenkasse mit Ernährungsempfehlungen für Jugendliche "ISS WAS XUNDS".Wenn du es genauer wissen willst:

  • Blättere durch die Broschüre der Steiermärkischen Gebietskrankenkasse „ISS WAS XUNDS".  Die Broschüre kannst du auch hier kostenlos bestellen.
  • Oder versuche dich an den Online-Ernährungsquiz, die du im Downloadbereich (am Ende dieser Seite) findest.
  • Du kannst auch einen Selbst-Versuch starten und für eine Woche mitschreiben, was du isst und trinkst. Dabei hilft dir ein Ernährungstagebuch.
  • Mit dem Wissen aus dem Ernährungstagebuch, kannst du dann die dazugehörige Beurteilungsmöglichkeit ausfüllen und checken, ob deine Ernährung gesund ist. Du kannst aber auch mit einer Ernährungsexpertin das Tagebuch besprechen. Kostenlose Ernährungsberatungsangebote findest du hier.
  • Wenn du dich gesünder ernähren möchtest und gerne kochst, hier noch ein Tipp für dich: Schau deine Rezepte durch!  Mit einfachen Mitteln kannst du DEIN Rezept zum Spitzenrezept machen! Einen Rezeptcheck findest du hier​. ​

 

Ein paar besonders interessante Themen haben wir für dich bereits hier auf dieser Website dargestellt.  

  • GEMEINSAM G'SUND GENIESSEN. Wie ungesund sind Energy Drinks und Limonaden für Jugendliche?Du bist genervt! Jeder sagt dir, dass du weniger Energy Drinks und Limonade trinken sollst. Hier findest du Informationen was dahinter steckt.

 

 

  • Ab sofort willst du vegetarisch/vegan essen. Gleichzeitig willst du aber auch Muskeln aufbauen. Geht das überhaupt? Hier findest du Informationen dazu.

 

 

  • GEMEINSAM G'SUND GENIESSEN. Ist eine Diät als Jugendliche/Jugendlicher sinvoll?Deine beste Freundin macht gerade eine Diät und du fragst dich, ob du auch abnehmen sollst? Hier  findest du Informationen dazu.

 

 

 

  • GEMEINSAM G'SUND GENIESSEN. Gesunde und coole Rezepte für Jugendliche.

    • Du hast Freunde eingeladen und möchtest mit ihnen etwas Gutes kochen? Dir schwebt Pizza, Burger, Curry oder ein Smoothie vor? Hier findest du spannende Rezepte! Weitere gute und schnelle Rezepte findest du hier. Und was ist, wenn du etwas Besonderes zum Trinken anbieten möchtest? Hier findest du leckere Cocktails ohne „Sprit".

 

  • GEMEINSAM G'SUND GENIESSEN. Cool ohne Alkohol/Alkohol für Jugendliche?Deine Freunde sagen, dass du uncool bist, weil du keinen Alkohol trinken willst. Hier findest du Infos warum du gerade deshalb ziemlich cool bist.

 

 

  • GEMEINSAM G'SUND GENIESSEN. Gesundes Essen in der Schule/am Schulbuffet.Du findest, dass das Essen in deiner Schule besser werden sollte? Hier findest du Informationen darüber, was angeboten werden sollte. Bist du Mitglied im Schulgemeinschaftsausschuss (SGA), kannst du dich damit einbringen. 


  • Möchtest du, dass externe ErnährungsexpertInnen die Schulkantine beraten bzw. bei der Optimierung der Verpflegung unterstützen, findest du hier ein passendes Förderungsangebot dazu




Gute und  kostenlose Ernährungsbroschüren, Rezepte sowie unsere Datenbank für die Suche nach regionalen Angeboten (z. B. nach Ernährungsberatungsangeboten) findest du in unserem Servicebereich.