Ideensammlung Pflegeheime

„Man soll dem Leib etwas Gutes bieten, damit die Seele Lust hat, darin zu wohnen.“ (Winston Churchill)

Dem Körper etwas Gutes zu tun ist wichtig – in jedem Lebensalter. Was wir essen und trinken beeinflusst unsere Gesundheit. Eine nährstoffreiche und ausgewogene Kost sowie eine bedarfs- und bedürfnisgerechte Verpflegung in Pflegeheimen trägt wesentlich zur Aufrechterhaltung der Gesundheit bei. Ein gesundes und genussvolles Angebot, aber auch das Miteinbeziehen der individuellen Gewohnheiten fördert das Wohlbefinden und steigert die Lebensqualität.
Auf der folgenden Seite finden Sie anregende und gut umzusetzende Ideen für genussvolles Essen und Trinken in Ihrem Pflegeheim. Die angeführten Vorschläge wurden teils aus den Steckbriefen steirischer Heime entnommen, teils stammen sie aus den Interviews mit Heimen, die im Zuge der Studie „Essen und Trinken in steirischen Pflegeheimen“ durchgeführt wurden. Darüber hinaus wurden vereinzelt auch zusätzlich Ideen aus anderen Bundesländern recherchiert. 

Diese Ideen sollen Sie in Ihrer täglichen Arbeit unterstützen und auch die Umsetzung der steirischen Mindeststandards in der Gemeinschaftsverpflegung erleichtern. Darüber hinaus möchten wir hier die Möglichkeit zur Vernetzung schaffen. 

Weitere Unterlagen für Pflegeheime finden Sie in unserer Rubrik GEMEINSAM ESSEN in der Gemeinschaftsverpflegung. Hier finden Sie beispielsweise gute, gesundheitsförderliche Rezepte und Speiseplanideen für SeniorInnenheime von der Initiative GEMEINSAM G´SUND GENIESSEN. 



.