GEMEINSAM G´SUND GENIESSEN_So werden Ihre vegetarischen Gerichte ein Erfolg

Die Fach- und Koordinationsstelle Ernährung des Gesundheitsfonds Steiermark bemüht sich mit ihrer Initiative GEMEINSAM G´SUND GENIESSEN auch um ein optimiertes Angebot in der Gemeinschaftsverpflegung. Wichtig ist dabei die Schaffung von gesundheitsförderlichen und attraktiven Angeboten, die von den EsserInnen auch wirklich angenommen werden.
Als neue Unterstützungshilfe gibt es die Broschüre „ So werden Ihre vegetarischen Gerichte ein Erfolg“. Mit dieser Broschüre werden Tipps gegeben, wie vegetarische Gerichte von der zweiten zur ersten Wahl werden können. 
Als Erfolgsfaktoren wurden eine gute Speiseplangestaltung, die Einbindung der Gäste (inkl. Kommunikation/Marketing) und gute Rezepte identifiziert. Auch (regionale) vegetarische Hitgerichte werden in der Broschüre angeführt. 

 
Doch was macht ein vegetarisches Gericht zum Hitgericht?
Hier die Zusammenfassung der Rezept-Empfehlungen:

  • Gemüsecremesuppen werden speziell gut angenommen, wenn Croutons dazu angeboten werden.
  • Nudeln mit pikanter Gemüsesauce werden generell als Hit genannt. Besonders gut kommen Gerichte an, die eine rote Sauce haben .
  • Wird ein Gericht mit Sauce serviert, kommt es allgemein besser an. 
    • E rdäpfelgerichte sind insbesondere ein Hit, wenn es Gemüsesaucen zum Tunken gibt.
    • Knödel werden als Hit genannt, wenn sie mit Sauce serviert werden.
    • Gemüsestrudel kommen gut an, wenn sie mit Sauce angeboten werden.
  • Lasagne ist in jeder Form ein Hit. Manche Betriebe haben deshalb auch einen Lasagne-Tag in der Woche.
  • Wok-Pfannen werden als Hit genannt.
  • Gebackenes Gemüse (Brokkoli, Karfiol, …) und Erdäpfel sind immer ein Hit! Auch mit Vollkornbröseln oder Sesampanier! 
  • Gesunde Burger werden als Hit genannt.
  • Gemüseaufstriche sind dann ein wirklicher Hit, wenn auch besonderes Brot bzw. Gebäck gereicht wird (z. B. resches Nussbrot oder Käseweckerln).
  • und natürlich: Salatbuffets werden generell als Hit genannt und süße Hauptspeisen sind in Kombination mit pikanten Vorspeisen immer ein Hit.
Konkrete Speisenvorschläge und mehr gibt es in der Broschüre: 

Steirische Mindeststandards in der Gemeinschaftsverpflegung: So werden Ihre vegetarischen Gerichte ein Erfolg!